Die Wiener Ausstellung | Die Hochalmen

Objekt

Objekt Name
Objekt Beschreibung



Ein Dö

Fadenkreuz (, namkha), Holz, Wollfäden; Maße 43 x 26 Zentimeter; Leihgabe aus einer Privatsammlung
Fadenkreuze bieten Gottheiten in »himmlischen Palästen« einen Aufenthaltsort.

 
Das Fadenkreuz
Tragekorb

Korb, Bambus, Leder; Maße 50 x 52 x 34 Zentimeter; Leihgabe von Françoise Pommaret
Den Trage- oder Vorratskorb schützen Lederverstärkungen vor Regen und Schnee.

 
Die Laya im Norden
Frauenkleidung

Die Laya sind für ihre eigentümliche Tracht bekannt. Hervorstechendstes Accessoire ist ein kegelförmiger Hut aus Bambus.
Foto von Erich Lessing

 
Die Laya im Norden
Butter

Butter; Länge 48 Zentimeter, Durchmesser 23 Zentimeter; Leihgabe aus dem Museum für Völkerkunde Wien
10 bis 15 Kilogramm Butter werden zur Lagerung oder zum Transport in Schweinehaut eingenäht. Die Butter bleibt so sehr lange haltbar.

 
Lebensgrundlage Yak
Yakschmuck

Yakhaar, gefärbt; Länge 48 Zentimeter, Durchmesser 17 Zentimeter; Leihgabe aus dem Museum für Völkerkunde Wien
Rot gefärbte Haarbüschel werden einem Tier der Herde in die Mähne und in den Schwanz geflochten, um es so als dem Berggott geweiht zu kennzeichnen.

 
Lebensgrundlage Yak
Teezylinder

Butterteezylinder, Holz; Höhe 106 Zentimeter, Durchmesser 19 Zentimeter; Leihgabe von Françoise Pommaret
Unfermentierte Teeblätter werden gekocht, der Tee wird in den Zylinder gegossen und mit Butter, Salz und Soda vermengt.
Gefäß, Holz; Höhe 40 Zentimeter, Durchmesser 30 Zentimeter; Leihgabe von Françoise Pommaret
Die dünnwandigen Holzbahnen werden durch Nähte aus Bambusstreifen zusammengehalten.

 
Der Osten Bhutans



Die Wiener Ausstellung
.  In der Klosterfestung
.  Götter und ..
.  Die Lehre des Buddha
.  Das Werden Bhutans
.  Die Festungen - ..
.  Der Weg zum König ..
.  Moderne Monarchie
.  Ethnisches Mosaik
.  Der Süden
.  Das Mittelland
.  Der Hausaltar
.  Die Küche
.  Die Hochalmen
Handwerkskunst


Top |  Home |  Sitemap |  Suche |  Glossar |  Die Objekte |  Führung  |  Hilfe