Die Vorbereitung der Wiener Ausstellung | Kontakte zur Königlichen Regierung

Kontakte zur Königlichen Regierung

Schon bald nach Projektbeginn wurde die Königliche Regierung Bhutans über das Vorhaben informiert. Im Zuge eines Besuches beim bhutanischen Botschafter für alle EU-Länder, Seiner Exzellenz Dasho Jigme Thinley (heute Minister für Auswärtige Angelegenheiten), wurde das Ausstellungskonzept überreicht. Der damalige österreichischen Botschafter in New Delhi S. E. Peterlik, der auch für Bhutan akkrediert war, leitete das Ausstellungskonzept an die zuständigen Stellen in Bhutan weiter.

 

Bei der ersten von insgesammt vier Reisen nach Bhutan wurden Konzept und Organisation der Ausstellung mit Mitgliedern der bhutanischen Regierung besprochen. Das Wiener Museum stieß dabei auf großes Interesse von bhutanischen Seite; der Grundstein zu einer sehr effektiven Zusammenarbeit war gelegt. In kurzer Zeit wurde ein »Memorandum of Understanding« unterzeichnet.

Die Ausstellung in ..
Die Vorbereitung der ..
.  Die Idee entsteht
.  Kontakte zur Königlich ..
.  Suche nach Leihgaben
.  Die Planung beginnt
.  Die Vorbereitung der ..
.  Bauarbeiten
.  Die Eröffnung
Die Ausstellung in Wien
Die Ausstellung in ..


Top |  Home |  Sitemap |  Suche |  Glossar |  Die Objekte |  Führung  |  Hilfe

Mitglieder der Königlichen Regierung Bhutans zeigten großes Interesse an der Ausstellung und leisteten wertvolle Hilfe bei deren Realisierung.