Götter und heilige Berge | Guru Rinpoche

Der tibetische Name »Guru Rinpoche« bedeutet »Kostbarer Lehrer«. Er verankerte die Weisheit des Buddhismus im Himalaya, indem er sie mit der Geisteswelt der damaligen tibetischen Welt verschmolz. Der Sanskritname Guru Rinpoches, »Padmasambhava«, bedeutet »Der aus dem Lotus Geborene« und bezieht sich auf seine wundersame Geburt aus einer Lotusblüte. In dieser irdischen Manifestation verkörperte sich Buddha selbst als auf der Welt wirksame Gestalt.

Guru Rinpoche erscheint je nach Kontext seiner religiösen Aktivität in acht Emanationen.


Das Leben des Guru Rinpoche
Der zweite Buddha
Tanz zu Ehren des Guru

Top |  Home |  Sitemap |  Suche |  Glossar |  Die Objekte |  Führung  |  Hilfe