Die Religion Bhutans

Bhutan ist das letzte buddhistische Königreich im Himalaya. Der Buddhismus geht auf Buddha Shakyamuni zurück, der im fünften Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung in Indien lebte. Seine Lehre erreichte erst nach einer tausendjährigen Entwicklung den Himalaya, wo sie eine enge Verbindung mit alten religiösen Vorstellungen einging.

Die in Bhutan praktizierte Form des Vajrayana-Buddhismus, des »Diamantenen Fahrzeugs«, prägt alle Bereiche des Lebens - von der Staatspolitik bis hin zum Alltag der ländlichen Bevölkerung.


Buddha Shakyamuni
Der Buddhismus

Top |  Home |  Sitemap |  Suche |  Glossar |  Die Objekte |  Führung  |  Hilfe