Die Religion Bhutans | Der Buddhismus | Die Entwicklung der Lehre | Das Mahayana

Das Mahayana

Die für das religiöse Leben im Himalaya und somit für Bhutan entscheidende Entwicklung war die Entwicklung des Mahayana*-Buddhismus rund um die Zeitenwende. Der Begriff Mahayana bedeutet »Großes Fahrzeug« und war ursprünglich polemisch gegenüber dem »Kleinen Fahrzeug«, dem Hinayana-Buddhismus, gemeint. Diese Bedeutung ist heute aber verloren.

 


Die grundlegende Literatur des Mahayana-Buddhismus sind die Sutren. Sie enthalten die Worte der nichtweltlichen Buddhas, die eigentlich nichtmenschlichen Zuhörern im Himmel vorgetragen wurden. Erst danach wurden sie menschlichen Autoren in Träumen oder Visionen eingegeben. Die philosophischen Aussagen in den Sutren haben also überweltlichen und daher autoritativen Charakter.

Die beiden wichtigsten Sutren sind das Prajnaparamita-Sutra und das Saddharmapundarika-Sutra. Viele Mahayana-Mönche verehren die Bücher des Prajnaparamita* höher als den Buddha selbst.


Die Geschichte Bhutans
Die Religion Bhutans
.  Buddha Shakyamuni
.  Der Buddhismus
.  .  Die Entwicklung der ..
.  .  .  Das Mahayana
.  .  .  .  Das Prajnaparamita- ..
.  .  .  .  Das Saddharmapundar ..
.  .  .  Das Vajrayana
.  .  Das Bild des Buddha
.  .  Das buddhistische ..
Götter und heilige Berge


Top |  Home |  Sitemap |  Suche |  Glossar |  Die Objekte |  Führung  |  Hilfe

Religiöser Text, Deckel aus Holz mit Kupferblech und Feuervergoldung, Blätter aus Papier mit goldfarbener Schrift, Schutztextil aus Seide; 19. Jahrhundert; Höhe 24 Zentimeter, Länge 69 Zentimeter, Breite 20 Zentimeter; Leihgabe aus dem National Museum Paro
Buddha selbst verkündete den Sutrentext Prajnaparamita (»Vollkommenheit der Weisheit«) den ersten Bodhisattvas*; diese hielten den Text schriftlich fest. Das Sutra enthält wesentliche philosophische Abhandlungen des Mahayana-Buddhismus über die Nichtexistenz der weltlichen Gegebenheiten und die Wahre Wirklichkeit.
Neben den Text gemalte Darstellungen zeigen Gottheiten, die in inhaltlicher Beziehung zu den Ausführungen stehen.


Diese neben den Text gemalten Darstellungen zeigen Gottheiten, die in inhaltlicher Beziehung zu den Ausführungen der Prajnaparamita-Sutra stehen.


Diese neben den Text gemalten Darstellungen zeigen Gottheiten, die in inhaltlicher Beziehung zu den Ausführungen der Prajnaparamita-Sutra stehen.


Diese neben den Text gemalten Darstellungen zeigen Gottheiten, die in inhaltlicher Beziehung zu den Ausführungen der Prajnaparamita-Sutra stehen.