Sattel

Reitsattel, Silber, Durchbrucharbeit ziseliert, Holz lackiert, Koralle, Leder, Seide, Baumwolle, Wattierung; Maße 26 x 47 x 40 Zentimeter; Leihgabe aus dem Völkerkundemuseum der Universität Zürich
Sattel eines sehr hohen Adeligen, wahrscheinlich eines Angehörigen der königlichen Familie. Die Frontseite ziert die häufig als Dekoration anzutreffende Gruppe aus Drachen und Garuda*.