Bhutanisches Schuhwerk

Rechts im Bild: Stiefel, Seidenbrokat und -damast, Satin, Baumwolle, Leder; Maße 51 x 28 x 10,5 Zentimeter; Leihgabe aus dem Museum für Völkerkunde Wien
Bestimmte Kleidungsstücke weisen auf Stand und Rang des Trägers hin. Diese Stiefel werden von Laienanhänger (gomchen*) des Buddhismus getragen.
Links im Bild: Stiefel, gerauter Wollstoff, Seidenbrokat, Baumwolle, Leder; Maße 49,5 x 27 x 10 Zentimeter; Leihgabe aus dem Museum für Völkerkunde Wien
Stiefel eines hohen Regierungsbeamten, der seinen Titel »Dasho« vom König verliehen bekommen hat.