Die Geschichte Bhutans | Bhutan vor der Reichseinigung

Das Gebiet des heutigen Staates bestand zu Beginn des 17. Jahrhunderts aus vielen kleinen Regionalreichen. Im Osten herrschten alte Adelsgeschlechter, die sich meist auf eine göttliche Abstammung beriefen, in Zentralbhutan waren Klosterherren eine Allianz mit alten Herrscherfamilien eingegangen, und im Westen spielten verschiedene religiöse Schulen eine immer größere politische Rolle. Obwohl die Drukpa-Schule des Buddhismus immer mächtiger wurde, konnte sie die eigenständigen Lokalreiche nicht einigen.


Frühgeschichte Bhutans
Erste buddhistische Tempel
Vor der Staatsgründung

Top |  Home |  Sitemap |  Suche |  Glossar |  Die Objekte |  Führung  |  Hilfe