Die Geschichte Bhutans | Bhutan vor der Reichseinigung | Erste buddhistische Tempel | Die Fesselung von Dämonen

Die Fesselung von Dämonen

Aus der Tat des tibetischen Königs Songtsen Gampo, vorbuddhistische Gottheiten durch Sakralbauten physisch zu bändigen, entwickelte sich eine lange Tradition. Auch in Bhutan gibt es mehrere buddhistische Bauwerke, die speziell zu diesem Zweck errichtet wurden.

 

So ließ in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts der Lama* Shida die Chendebji-Chörten* erbauen, um einen Dämon unschädlich zu machen, der die Bewohner der umliegenden Täler bedrohte.

Die Geschichte Bhutans
.  Bhutan vor der ..
.  .  Frühgeschichte Bhutans
.  .  Erste buddhistische ..
.  .  .  Die Fesselung von ..
.  .  Vor der Staatsgründung
.  Shabdrung Ngawang ..
.  Die Monarchie
Die Religion Bhutans
Götter und heilige Berge


Top |  Home |  Sitemap |  Suche |  Glossar |  Die Objekte |  Führung  |  Hilfe

Die Chörten* ist im nepalesischen Stil erbaut. Auf der langen Mani-Mauer davor ist die Geschichte ihres Entstehens eingeschrieben.